Traurig bin ich sowieso

Die letzten Jahre hast Du treue Dienste mir geleistet, hast nicht aufgegeben, bist gelaufen, bist gerannt. Noch im November gab ich Dir die neue Wartung, neues Öl und neue Filter.

Alles was Dich krank machte, wurde erneuert, repariert. Es wurde geschraubt und geschwitzt. Und nun?

Du sagst „Du kannst nicht mehr und willst nicht mehr. Was zuviel ist ist zuviel!“

Immer mehr versagt: Erst die Reifen, nun die Bremsen, Bodenschutz und Ölverlust. Organversagen – und was bleibt ist Todesstoß.

Damals sah ich Dich beim Händler, frisch geputzt und neuer TÜV.  Reichlich wurde mir versprochen, doch gehalten hast Du nicht. Viel zu vieles wurde repariert, immer wieder neu geglaubt, immer wieder investiert.

Doch was zuviel ist ist zuviel. Es geht nicht mehr, ich trenne mich. Gestorben bist Du heute, als ich die letzte Fahrt antrat.

In Gedanken wirst Du bleiben, all die schöne Zeit die wir verlebten.

Ein letzter Gruß für Dich mein geliebtes Auto…. Ich denk an Dich,, vergesse nicht, was Du in all der Zeit geleistet hast!

Share

Merry Christmas and Happy New Year

Zurücklehnen, Augen schließen verstehen:

Happy Xmas (War Is Over)

Original John Lennon

Da hätten wir also wieder mal Weihnachten.
Wie ist es denn euch so ergangen seit dem letzten Mal?
Wieder ein Jahr vorbei, und ein neues, das gerade anfängt.
Also wieder mal Weihnachten.
Hoffentlich amüsiert ihr euch gut –
all ihr, die ihr mir lieb und wert seid, egal ob jung oder alt.

Fröhliche Weihnachten allerseits und ein frohes neues Jahr!
Hoffen wir, dass es ein gutes wird, eins ohne Angst.

Da wäre also mal wieder Weihnachten,
für die Schwachen und für die Starken,
die Reichen und die Armen –
irgendwie läuft die Welt aus dem Ruder.

Und deshalb: Fröhliche Weihnachten für Schwarze und Weiße,
für Gelbe und Rote!
Hören wir doch endlich damit auf, uns gegenseitig zu bekämpfen.
Frohe Weihnachten!

Der Krieg ist vorbei – ihr müsst es nur wollen.

 

Share